Mittwoch, Jänner 17, 2007

Gusi the Nachhilfelehrer


heut morgen dacht ich, ich müsst ersticken!
noch nicht mal wirklich aufgewacht musste ich gusis stimme vernehmen wie er heiter aus dem radio frohlockte, dass er liebend gern nachhilfe geben würde und, natürlich, versprochen ist versprochen, in naher zukunft auch geben wird. ich hab mich vor lauter schreck verschluckt und wäre prompt um ein gusihaar erstickt. und dann kam mir die idee wie das für uns studentenpack doch auch tatsächlich nützlich sein könnt, wenn der liebste herr g. zum nachhilfelehrer mutieren würde. ich nenne es einfach: RENT A GUSI nur ohne rent!
wäre doch mal ganz was neues und ausserdem ne wirklich geile innovatove sache wenn man ihn quasi 'ersteigen' oder 'gewinnen' könnt und er dir dann deinen sozialenjob macht!!
aber die gretchenfrage is und bleibt, so finde ich: kassiert er dann für die nachilfe trotz seinen 19.000 euro/monat die 6 euro stundenlohn vom kleinen karli aus dem 10. wiener gemeindebezirk??

Samstag, Dezember 30, 2006

wir sind doch nicht gott!?


eigentlich hab ich gut geschlafen, und eigentlich bin ich gut aufgewacht. ich hab mein radio aufgedreht und dann kamen die nachrichten. heute um 4h MEZ ham sie saddam hussein erhängt. ein taxifahrer wurde angeschossen am strassenrand in seinem taxi gefunden und wir sind mal wieder grossartig schi gefahren.
drei informationen, jede bewegte mich anders. und alle zusammen machten mich wütend. wut auf die menschen.
wann genau haben wir begonnen uns wie gott zu benehmen? bei kain und abel, bei der erfindung der atombombe, der schusswaffen oder bei der einführung der todesstrafe? wann haben wir begonnen über anderer leute leben zu bestimmen, ob sie leben dürfen oder nicht. wieso dürfen wir das und der mörder durfte es nicht? george bush darf, saddam hussein darf nicht? wer hat die wut zwischen uns auf diese ebenen gebracht? warum ist töten im namen der gerechtigkeit besser als im namen gottes und beruft man sich nicht auf gott, wenn man im namen der gerechtigkeit handelt - denn wer bitte ist das mass der dinge an dem man misst?
können wir nicht einfach aufhören zu töten........bitte.
und ganz ehrlich, wie wichtig ist da noch schifahrn?

Donnerstag, Dezember 28, 2006

irgendwo im nirgendwo

ich werd jetz schlafen gehn, der mond steht schon sehr hell.

das ist eine gute idee joe.

ja, das ist eine gute idee sam.

das wein-achten



ich bin beglückst!

Mittwoch, Dezember 27, 2006

schlechte kombinationen die 2.

das leben besteht aus spielregeln, und an diese sollte man sich tunlichst halten:
kombi-verbote stehen ganz oben:
  • beste freundinnen und endlose erzählungen über den neuen freund
  • mamis die nicht autofahren können und töchter dies können
  • kalender die man selber haben will und mamis die lieber deinen und dann auch noch tauschen wolln
  • vergangenheit und alkohol
  • karottenduschgel und karottenallergiker
  • schlechte laune und verspätungen
  • neue schuhe und salsa-tanzen
  • katze und geschmückter christbaum
  • katze und katzenallergiker
  • pille nehmen und vergessen dass man sie genommen hat und kurz nachher nochmal eine nehmen
  • und last but not least: fürsorgliche 'schwiegertöchter' und gehässige,selber fette einsam-verbitterte alte damen - pfui sag ich da nur!

es lebe das 'vanillekipferl'!!!

Samstag, Dezember 23, 2006

Achtung! Achtung!

ich habe eine entdeckung gemacht! und wer glaubt sie würde der christoph columbus´ nicht gewaltig konkurrenz machen, irrt!
bitte festhalten:
ich wachte heute auf und war der meinung ich könnte sterben. da renn ich also in einem leichten anflug von hysterie und panik in die mödlinger gynäkologie und bitte die götter in weiss mich doch von meinem dramatischen befürchtungen zu befreien. und wie götter nunmal sind, bat er mich nach ner 3/4 stunde wartezeit und etlichen bissigen blicken in sein götteruntersuchungszimmer und wird dabei nicht müde zu erwähnen dass er nur 5 minuten zeit hat. ich rauf auf den sessel, er rein und findet nicht was ich mir dort hingedacht hatte. er lässt mich nochmal 'vorzeigen' und dann die mörder offenbarung: ich hab meinen gebärmutterhals entdeckt! hm, das war wohl das peinlichste was ich mit meinen versauten 22 jahren je erlebt hab. ich frage 'sind sie sicher, das war nie da!' er sagt 'dann ham sie diesmal den finger wohl weiter reingsteckt als sonst.' ICH MUSS STERBEN!!!!

Freitag, Dezember 22, 2006

irreplaceable


schon verrückt...im einen moment totale übersättigung und dann sitz ich doch wieder völlig von den socken vorm pc und riech an seinem schal und bin ganz wucki und aufgeregt wenn ich ihn bald wieder seh und wir zu weihnachten betrunken vanillekipferl backen....mmmh, riecht das gut...*gg*!

Samstag, Dezember 09, 2006

moralisch bedenklich?


ich bin nicht immer jedermanns sache, aber so bin ich nun mal. und das mag ich auch, ich bin eben anders. und dann passiert es schon mal, dass ich nicht aufpass was ich sage, und dann frag ich mich, ob ich dich verletzt oder verunsichert hab. bist du zerbrechlicher als ich denke dass du bist? du verwirrst mich, bist so nah und offen im einen und so verschlossen und weit weg im nächsten moment. du hast mich verunsichert, war ich zu offen zu dir, hab ich dich verschreckt mit einer aussage? und is es das fragezeichen dass du in mir machst das mich an dir anzieht?! und viel trau ich mich nicht fragen, zu dir und deiner art, deiner person...ich würd dich so gern kennen lernen, versuchen dich zu verstehn, aber so oft denk ich ich darf/kann dich vieles nicht fragen, weil dir das unangenehm is...dabei würd ich dir doch so gern so viel sagen. dinge die ich nur dir sagen will, dinge die ich nur dem einen sag, den ich zu mir gelassen hab, egal wieviele typen mich auch angrabn ham...weilsd as doch du bist den ich will...